Freiwillige Feuerwehr Kienberg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Termine Aktive

Archiv anzeigenDrucken

Aktive

Aktive
Termine für die aktive Mannschaft
  
Datum Titel Veranstaltungen hier
23.07.2018
19.15 h
Besichtigungsübung Feuerwehrhaus Kienberg
06.08.2018
19.15 h
Atemschutzübung Feuerwehrhaus Kienberg
03.09.2018
19.15 h
Absturzsicherungsübung Feuerwehrhaus Kienberg
07.09.2018
19.15 h
Gruppenführer Feuerwehrhaus Kienberg
10.09.2018
19.15 h
Allgemeine Übung Feuerwehrhaus Kienberg
11.09.2018
19.15 h
Jugendübung Feuerwehrhaus Kienberg
21.09.2018
19.15 h
Allgemeine Übung Feuerwehrhaus Kienberg
24.09.2018
19.15 h
Funkübung Land 4/2 Feuerwehrhaus Kienberg
26.09.2018
19.15 h
Sanitätshelferübung Feuerwehrhaus Kienberg
27.09.2018
19.15 h
Funkübung Land 4/2 Feuerwehrhaus Kienberg
09.10.2018
19.15 h
Jugendübung Feuerwehrhaus Kienberg
19.10.2018
19.15 h
Gruppenführer Feuerwehrhaus Kienberg
22.10.2018
19.15 h
Maschinistenübung Feuerwehrhaus Kienberg
26.10.2018
19.15 h
Allgemeine Übung Feuerwehrhaus Kienberg
07.11.2018
19.15 h
Sanitätshelferübung Feuerwehrhaus Kienberg
12.11.2018
19.15 h
Maschinistenübung Feuerwehrhaus Kienberg
13.11.2018
19.15 h
Jugendübung Feuerwehrhaus Kienberg
16.11.2018
19.15 h
Gruppenführer Feuerwehrhaus Kienberg
19.11.2018
19.15 h
Allgemeine Übung Feuerwehrhaus Kienberg
26.11.2018
19.15 h
Absturzsicherungsübung Feuerwehrhaus Kienberg
30.11.2018
19.15 h
Allgemeine Übung Feuerwehrhaus Kienberg
03.12.2018
19.15 h
Maschinistenübung Feuerwehrhaus Kienberg
07.12.2018
19.15 h
Atemschutzübung Feuerwehrhaus Kienberg
11.12.2018
19.15 h
Jugendübung Feuerwehrhaus Kienberg
17.12.2018
19.15 h
Weihnachtsfeier Feuerwehrhaus Kienberg

Banner


Termine Aktive

<<  Mär 18  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Schlagzeilen

Im Allgemeinen gilt Wasser als das Löschmittel Nr. 1. Doch nicht für jeden Brandfall ist Wasser die erste Wahl. Im Falle eines Fettbrandes, beispielsweise einer brennenden Fritteuse, führt Wasser zu einer explosionsartigen Verpuffung und in Sekundenschnelle brennt eine Küche lichterloh. Damit dies nicht passiert, raten die Feuerwehren einen Fettbrand mit einem Feuerlöscher, der für Fettbrände geeignet ist, abzulöschen oder einfach mit einem Deckel dem Feuer den Sauerstoff zu entziehen. Die Energiezufuhr (Gas/Strom) des Herdes muss abgeschaltet werden. Löschdecken eignen sich nicht, denn sie können durchbrennen.