Freiwillige Feuerwehr Kienberg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Technik Ausrüstung & Geräte Spreizer/Schneidgerät

Spreizer/Schneidgerät und THL Ausrüstung

E-Mail Drucken PDF

Spreizer und SchneidgerätDas Motorpumpenaggregat bildet mit der Schnellangriffshaspel, Spreizer und Schneidgerät die zentrale Einheit zur Hilfe bei Verkehrsunfällen.

Der Spreizer besitzt eine Spreizkraft von 430 kN und dient zum Spreizen und Ziehen. Damit wird bei einem Verkehrsunfall z. B. die Tür vom Fahrzeug getrennt oder gestauchte Fahrzeugteile auseinandergedrückt. Das Schneidgerät RSX 200-107 mit einer Maulweite von 200 mm verwendet die Feuerwehr zum Zerteilen von Material, bei Verkehrsunfällen z.B. der A-Säule.

Der Teleskop-Rettungszylinder ist ein, den Spreizer erweiterndes, Rettungsmittel. Um große Spreizweiten (bis 1500 mm) erzielen zu können, wird der Zylinder nach dem Spreizer eingesetzt.

Spreizer:

Der Spreizer dient, wie der Name schon sagt, zum "Aufspreizen" von Material (z.B. Öffnen einer Tür bei einem Unfallauto).

Motorpumpenaggregat

Ebenso möglich: ziehen, drücken, heben (bedingt).

Gewicht: 24,7 kg
Spreizkraft: 430 kN
Schließkraft: 110 kN
Spreizweg: 810mm
Öffnungszeit: 12 s
Schließzeit: 10 s
Typ: Weber SP60
Baujahr: 2012

 

Bereitstellungsplane

Schneidgerät:

Das Schneidgerät (Rettungschere) dient zum Abtrennen von Metallteilen (z.B. Dachholme beim Auto).

Gewicht: 19,9 kg
Schließkfraft: 107 t
Schneidleistung: 107 t
max. Öffnung: 200 mm
Öffnungszeit: 10 s
Schließzeit: 10 s
Typ: Weber RSX 200-107
Baujahr: 2012

 

Teleskop-Rettungszylinder:

Um große Spreizweiten erzielen zu können wird der Zylinder nach dem Spreizer eingesetzt. Der Zylinder kann stufenlos mehrere Öffnungsweiten erreichen.

Gewicht: 15,2 kg 18,0 kg
Druckkraft: 189 kN 189 kN
Öffnungsweite:

540-1170 mm

650-1500 mm
Typ: Weber RZT 2-1170      
Weber RZT 2-1500
Baujahr: 2007
2012

 

Motorpumpenaggregat mit Schnellangriffshaspel:

Das Hydraulikaggregat besteht aus einer stufenlosen Radialkolbenpumpe, die durch einen Elektromotor angetrieben wird. Zwei 20 m lange Hochdruck-Schlauchpaare dienen zum Anschluß von zwei Geräten zwischen denen mit einem Verteilerventil umgeschaltet werden kann, aber auch der gleichzeitige Betrieb möglich ist. Eine Turbofunktion für jeweils ein Gerät ist alternativ wählbar.

Gewicht: 75 kg
Hydraulikdruck: 700 bar
Motor: 230V/50Hz/1,3  kW
Schutzart: IP 44
Ölvolumen: 4 l
Typ: Weber E Matic + SAH20
Baujahr: 2012

 

Weitere THL-Ausrüstung:

Weiteres Zubehör für die THL wird auf einer sog. Bereitstellungsplane bereit gelegt. 
(siehe Bild)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. Mai 2013 um 12:48 Uhr  
Banner

Schlagzeilen

Immer wieder werden die Feuerwehren zu Bränden gerufen, die durch mit Feuer spielende Kindern ausgelöst wurden. Streichhölzer und Feuerzeuge müssen unbedingt an sicheren, für die Kinder nicht erreichbaren Orten aufbewahrt werden. Vertrauen sie ihnen nie offenes Feuer, zum Beispiel eine brennende Kerze oder Zündquellen an und lassen Sie Kinder nie damit unbeaufsichtigt. Ein Feuerzeug sollte nach Gebrauch sofort wieder an einem für das Kind nicht zugänglichen Ort aufbewahrt werden.