Freiwillige Feuerwehr Kienberg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Aktuell Ehrung Bernhard Karl durch Landrat

Ehrung Bernhard Karl durch Landrat

E-Mail Drucken PDF
Ehrung Kdt. KarlEhrung Kdt. KarlAuf der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein am 23. April 2009 wurde Bernhard Karl für seine 21jährige Dienstzeit als Kommandant sowie für 5 Jahre stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kienberg durch Landrat Hermann Steinmaßl gewürdigt. Der Landrat überreichte Bernhard Karl als besondere Anerkennung den Ehrenkrug und das Ehrenkreuz in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein. Auch Kreisbrandrat Hans Gnadl gratulierte ihm sehr herzlich.Ehrung Kdt. Karl
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. April 2009 um 09:18 Uhr  
Banner
Banner


Schlagzeilen

Behalten Sie ihr Kind immer im Auge und seien Sie sich der Gefahren im Haushalt bewusst. Kommt es wirklich einmal zu einem Unfall oder Brand, reagieren Kinder oft mit Angst und verstecken sich, anstatt einen Erwachsenen zur Hilfe zu rufen. Sobald Kinder ein Alter erreicht haben in dem ihnen ihr handeln bewusst wird, sollten sie auf die Gefahren im Haushalt hingewiesen werden. Können Kinder schon telefonieren, sollte ihnen auch beigebracht werden wie ein Notruf abgesetzt wird.