Freiwillige Feuerwehr Kienberg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Aktuell Auszeichnung des Feuerwehrverbandes für Firma Josef Hogger

Auszeichnung des Feuerwehrverbandes für Firma Josef Hogger

E-Mail Drucken PDF
Die „Auszeichnung für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern“ verlieh Landrat Hermann Steinmaßl der Kienberger Firma ‚Josef Hogger Straßen-/Tief- und Hochbau. Diese besondere Auszeichnung des Feuerwehrverbandes Bayern wurde der Firma anlässlich der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Traunstein am 23. April 2009 überreicht.

Besondere Anerkennung verdient die stete Erlaubnis für die Arbeitnehmer, während der Arbeitszeit bei Einsätzen mitzuhelfen. Dies erfordert einen flexiblen und kompetenten Arbeitgeber. Auch wenn die aktiven Feuerwehrmänner und -frauen auf die Freistellung einen gesetzlichen Anspruch haben, so ist dies in Zeiten von wachsendem Egoismus und Konkurrenzdruck keine Selbstverständlichkeit mehr. Soll jedoch unsere Solidargemeinschaft weithin bestehen, sind wir auf solch soziales Engagement angewiesen. Gerade die Feuerwehren sind auf die Unterstützung der Arbeitgeber angewiesen um auch in Zukunft ihre hohe Hilfeleistungsqualität zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis bieten zu können. Sie kommt uns allen zu Gute.

In diesem Sinn unterstütz die Firma ‚Josef Hogger - Straßen-/Tief- und Hochbau’ die Feuerwehr Kienberg seit über einem Jahrzehnt sowohl bei Übungen als auch bei Einsätzen.
Sei es darüber hinaus durch Überlassung der firmeneigenen Kiesgrube zu Brand- oder Fahrübungen, oder auch durch den kostenfreien Einsatz von Geräten wie Lastwagen, Bagger, Straßenreinigungsgerät und Absperrmaterial bei verschiedenen Einsätzen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Ehrung Firma Josef Hogger
(v.l.n.r.: Kreisbrandrat Hans Gnadl, Josef Hogger jun., Kommandant Martin Hochreiter, Landrat Hermann Steinmaßl)

Für diese langjährig gleich bleibend hohe, unkomplizierte Unterstützung, möchte die Freiwillige Feuerwehr Kienberg durch Ihren Vorschlag ein sehr herzlich Vergelt’s Gott sagen.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. April 2009 um 09:19 Uhr  
Banner


Schlagzeilen

Rauchmelder sind Lebensretter. Allerdings nur, wenn sie von geprüfter, guter Qualität sind. Die Feuerwehr empfiehlt VdS-anerkannte Rauchmelder nach der DIN EN 14604 zu kaufen. Diese Produkte werden von der VdS Schadenverhütung anhand der Vorschriften der europaweit geltenden Norm geprüft.