Freiwillige Feuerwehr Kienberg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen bei Ihrer Feuerwehr Kienberg

Feuerwehr bei Terra Xpress (ZDF)

E-Mail Drucken PDF

Wie schon auf unserer Bildergallerie "Fernsehdreh zum Donnerloch" gezeigt, waren wir bei Dreh zur ZDF Doku-Reihe Terra Xpress dabei.

Die Sendung wurde nun am 12.10.2014 um 18.30h im ZDF ausgestrahlt: "Aufregung am Chiemsee"

Zu finden ist die Sendung auch über die Suche nach "Donnerloch" auf http://www.zdf.de

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Oktober 2014 um 20:52 Uhr
 

Neue Tragkraftspritze TS 10/10

E-Mail Drucken PDF

Nachdem die bisherige Tragkraftspritze mit knapp 25 Jahren in die Jahre gekommen war, konnte die Feuerwehr am 8. Oktober 2014 nun eine neue in Dienst stellen.

Ubergabe TS 10/10

Es handelt sich um eine Jostadt 1500 nach aktueller Norm mit einer Nennförderleistung von 1000 l/min bei 10 bar. Details der Spritze finden sich in unserer Rubrik Technik.

Die neue TS 10/10 wird auf einm Rollktainer in unserem Gerätewagen Logistik gelagert.

Ebenso findet sich dort ein weiterer Kontainer mit einer großen Menge Rüstholz, das vor allem ausßerhalb des Standardszenarios VU PKW zum Einsatz kommt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Oktober 2014 um 20:28 Uhr
 

Firmenehrung für Solar-Partner Süd

E-Mail Drucken PDF

Firmenehrung Solar-Partner SüdKienberger Firma wird für Verdienste um das Ehrenamt geehrt
Auszeichnung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und des Landesfeuerwehrverbandes.

Die Auszeichnung nahm Geschäftsführer Gerhard Weiße (mitte) entgegen, überreicht von Kreisbrandrat Hans Gnadl (re.). Zur Auszeichnung gratulierte Landrat Hermann Steinmaßl.

Für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern wurde die Kienberger Firma Solar-Partner Süd mit einer nur selten vergebenen Auszeichnung geehrt. Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und der Landesfeuerwehrverband zeichneten die Haustechnikfirma mit einer Ehrenurkunde aus und würdigten damit die überdurchschnittliche und engagierte Unterstützung für das Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern.
Kreisbrandrat Hans Gnadl und Karl Neulinger, Vorsitzender des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberbayern überreichten die Auszeichnung im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Traunstein an den Geschäftsführer Gerhard Weiße.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 21:37 Uhr Weiterlesen...
 

Weihe Gerätewagen

E-Mail Drucken PDF

Weihe GW/L FF Kienbrerg

Mit viel Herzblut wurde der neue Gerätewagen Logistik der Feuerwehr Kienberg in Eigenleistung fertig gestellt. Ein gebrauchtes Fahrgestell bauten die Feuerwehrmänner und -frauen in mehreren Monaten mit feuerwehrtechnischen Aufbau mit Hebebühne, Funk, Signalanlage u.v.m. aus. Diakon Mösmang weihte das Fahrzeug vor versammelter Mannschaft in einer feierlichen Zeremonie.

Anschließend konnten interessierte Bürger das Fahrzeug besichtigen und sich bei Kaffee und Kuchen stärken.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. Dezember 2012 um 16:38 Uhr
 


Seite 3 von 8
Banner

Letzte Einsätze

Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wer ist online

Wir haben 87 Gäste online
Benutzer : 20
Beiträge : 140
Weblinks : 24
Seitenaufrufe : 463758

Schlagzeilen

Im Allgemeinen gilt Wasser als das Löschmittel Nr. 1. Doch nicht für jeden Brandfall ist Wasser die erste Wahl. Im Falle eines Fettbrandes, beispielsweise einer brennenden Fritteuse, führt Wasser zu einer explosionsartigen Verpuffung und in Sekundenschnelle brennt eine Küche lichterloh. Damit dies nicht passiert, raten die Feuerwehren einen Fettbrand mit einem Feuerlöscher, der für Fettbrände geeignet ist, abzulöschen oder einfach mit einem Deckel dem Feuer den Sauerstoff zu entziehen. Die Energiezufuhr (Gas/Strom) des Herdes muss abgeschaltet werden. Löschdecken eignen sich nicht, denn sie können durchbrennen.